Aktuelles

Nachbericht zweiter Workshop

Nachbericht TransformationsLab „Zukunft der Arbeit“ vom 24. Februar 2023

Am Freitag, den 24. Februar 2023 fand der zweite Workshop des TransformationsLabs „Zukunft der Arbeit“ im Projekt ReTraSON statt. Gemeinsam mit unseren Gästen und den Expertinnen des Teams des Lehrstuhls für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie der Technischen Universität Braunschweig stand das Thema „Ein Kompetenzmodell für die Automobilindustrie“ im Fokus.

Weiterlesen »

Kick-Off-Workshop Robotik & Automatisierung

Donnerstag, 23. März 2023

15:00 bis 17:00 Uhr (anschließend: Get together)

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Institut für Produktionstechnik

gegenüber der Herrenbreite 12

38302 Wolfenbüttel

Die technologische Entwicklung im Bereich Digitalisierung und Robotik schreitet rasant voran. Neue Bedienkonzepte, intelligente Kameras und Werkzeuge oder der Einsatz von KI bieten neue Möglichkeiten – stellen aber zugleich auch neue Herausforderungen für die Unternehmen dar.

Weiterlesen »

Nachbericht zweiter Workshop

Nachbericht TransformationsLab „Zukunft der Arbeit“ vom 24. Februar 2023

Am Freitag, den 24. Februar 2023 fand der zweite Workshop des TransformationsLabs „Zukunft der Arbeit“ im Projekt ReTraSON statt. Gemeinsam mit unseren Gästen und den Expertinnen des Teams des Lehrstuhls für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie der Technischen Universität Braunschweig stand das Thema „Ein Kompetenzmodell für die Automobilindustrie“ im Fokus.

Weiterlesen »

Kick-Off-Workshop Robotik & Automatisierung

Donnerstag, 23. März 2023

15:00 bis 17:00 Uhr (anschließend: Get together)

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Institut für Produktionstechnik

gegenüber der Herrenbreite 12

38302 Wolfenbüttel

Die technologische Entwicklung im Bereich Digitalisierung und Robotik schreitet rasant voran. Neue Bedienkonzepte, intelligente Kameras und Werkzeuge oder der Einsatz von KI bieten neue Möglichkeiten – stellen aber zugleich auch neue Herausforderungen für die Unternehmen dar.

Weiterlesen »