Schritt für Schritt in die Zukunft

Projektinitiierung

Ein wesentlicher Baustein, der im Projekt ReTraSON identifizierten Zielsetzungen liegt in der Initiierung und Realisierung von innovationsorientierten Verbundprojekten im Bereich der Mobilität, die sowohl in technologischer als auch in ökonomischer Hinsicht nachhaltige Folgewirkungen für die Mobilitätsregion SüdOstNiedersachsen induzieren.

Projektinitiierung und – förderung

Der Findungsprozess samt Wertschöpfung (mit Impulsgebung, Themenfindung und Konsortialbildung) ist bei der Anlaufphase von Projekten oft schwergängig.

ReTraSON hat die Aufgabe, Informationsdefizite abzubauen und die handelnden Akteure in geeigneten Konstellationen zusammen zu bekommen. Je nach spezifischer Interessenlage können dem Netzwerkpartnern eine Vielzahl an Beteiligungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden.

Ziele

Durch die Initiierung von Verbundprojekten sollen auf der einen Seite des Wissens- und Technologietransfers zwischen den im Gesamtprojekt involvierten Institutionen gestärkt werden und gleichzeitig die Schnittstellen horizontaler und vertikaler Wertschöpfungsketten, zwischen großen und kleinen Unternehmen sowie zwischen verschiedenen Sektoren geschlossen werden. Das Ziel besteht darin, die hierfür relevanten Partner thematisch zusammenzuführen, um zielgerichtete Forschungsfragen zu entwickeln und eine Projektidee zu entwickeln.

Unser Partner

Evers Holding & Consulting GmbH

bearbeitet Fragestellungen im Umfeld Mobilität und Verkehr, Telematik und Logistik in allen Branchen sowie der Technologien für Ortung und Navigation.

Schwerpunkte liegen im Bereich der sicherheitsrelevanten, satelliten-gestützten Ortung und der hierfür notwendigen Sensorik.

Ein weiteres Geschäftsfeld liegt in der Identifizierung, Vorbereitung und Begleitung von Forschungsprojekten im nationalen und internationalen Umfeld sowie die Zusammenführung komplementärer Partner.

Aktueller Stand

Bislang konnten bereits zwei konkrete Projektanträge erfolgreich unterstützt, ein Antragskonsortium mit einer erfolgreichen Angebotserstellung gegründet sowie zwei Vorplanungsgruppen initiiert werden.

In den Vorplanungsgruppen sind zwei Projektideen diskutiert und in entsprechende Skizzen überführt worden, die den Freigabeprozess des Projektträgers erfolgreich durchlaufen haben und daher mit ReTraSON-Mitteln unterstützt werden.

Im Januar 2024 wurde ein Arbeitskreis „Projektinitiierung“ mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft gegründet. Die Mitglieder tauschen sich regelmäßig aus und arbeiten gemeinsam an innovativen Projektideen.

Haben Sie eine Projektidee zum Themenfeld Transformation in der Automobilindustrie oder sind interessiert an einer Mitarbeit?

Nächste Sitzung des Arbeitskreises „Projektinitiierung“

27.08.2024
15.00 Uhr – 17.30 Uhr
Allianz für die Region GmbH | Braunschweig

Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail.
Wir freuen uns über Ihr Interesse