ReTraSON – Regionales Transformationsnetzwerk
SüdOstNiedersachsen

Das Netzwerk

Die Automobilindustrie befindet sich seit einigen Jahren in einem fundamentalen Strukturwandel. Die Megatrends Digitalisierung, Elektrifizierung, Autonomes Fahren sowie neue Mobilitätsdienstleistungen verändern nachhaltig die Märkte, Produkte, Arbeitsprozesse, Qualifikationsanforderungen und Geschäftsmodelle der „klassischen“ OEMs sowie der gesamten Zuliefererindustrie.

Unsere Region steht als einer der wichtigsten Industrie- und Automobilstandorte in Europa in diesem Kontext vor besonderen Herausforderungen bezüglich der technologischen, ökologischen und insbesondere ökonomischen Zukunftsfähigkeit. Es ist daher zwingend erforderlich, auf regionaler Ebene Instrumente, Prozesse und Lösungen zu entwickeln, die dazu führen, einen Strategiewechsel auf mehreren Ebenen einzuleiten, der von allen relevanten Akteuren und Institutionen getragen wird.

Eine notwendige Voraussetzung für die Entwicklung eine erfolgreiche Transformationsstrategie sind funktionierende regionale Netzwerke mit z.T. neuen Akteurs-, Themen- und Branchenkonstellationen. Im Rahmen des Projektes „ReTraSON“ sollen hierfür auf ausgewählten TransformationsLabs die entscheidenden Impulse gesetzt und eine regionale Kommunikationsplattform geschaffen werden, auf der alle relevanten Akteure und Institutionen diskursiv und miteinander an innovativen Strategien und Handlungsinitiativen arbeiten.

Gemeinsam machen wir SüdOstNiedersachsen zur Gewinner-Region und zum Vorreiter in Sachen intelligente Mobilität in Deutschland.

Impulse für die Region

Die Ziele

Ein zentrales Ergebnis des Projektes besteht in der Herausbildung eines optimierten Schnittstellenmanagements, das dazu führt, dass sowohl in technologischer, ökonomischer, ökologischer und beschäftigungspolitischer Hinsicht innovative Lösungen entwickelt und in der Region umgesetzt werden.

Das Transformationsnetzwerk versteht sich als Impulsgeber und setzt auf eine offene, innovationsfokussierte Kooperation der beteiligten Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gewerkschaften, Kammern, Verbänden und Politik.

Werden Sie Teil des ReTraSON-Netzwerks und damit Teil der mobilen Zukunft! Lassen Sie uns gemeinsam dafür Sorge tragen, dass dieser Veränderungsprozess ein Gewinn für alle Unternehmen und Beschäftigten unserer Region wird.

Unsere Netzwerkpartner

Die Mobilität der Zukunft?
Was ist das eigentlich?

Autos ohne Lenkrad? Runde Taxis?  Shuttlefähren bis zum Mond? Oder gehen wir in Zukunft einfach alle wieder zu Fuß?

Eins ist jedenfalls klar: Mobilität verändert sich. Ziemlich schnell. Und das geht uns alle etwas an.

 

Erklärvideo 2:45 Minuten

Video abspielen